BAD OEYNHAUSEN ENTWICKELT SICH 

NEUGESTALTUNG TREPPENANLAGE BAHNHOFSVORPLATZ

 BAD OEYNHAUSEN ENTWICKELT SICH 

NEUGESTALTUNG TREPPENANLAGE BAHNHOFSVORPLATZ

Verbesserung der Barrierefreiheit und der städtebaulichen Vernetzung der Innenstadt

Im Rahmen des Integrierten st√§dtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) soll eine Neugestaltung der Treppenanlage am Bahnhofsvorplatz vorgenommen werden. Die Ma√ünahme beinhaltet eine Erneuerung und gro√üz√ľgigere Gestaltung der Treppenanlage und einen teilweisen R√ľckbau der bestehenden Maueranlage. Hierdurch soll die optische Barrierewirkung aufgehoben werden. Zudem soll √ľber den teilweisen R√ľckbau und das Ersetzen der Mauer durch ein Gel√§nder der Blick auf die Platzfl√§che und das sanierte Bahnhofsgeb√§ude sowie umgekehrt in die Fu√üg√§ngerzone der Innenstadt freigegeben werden.

Baubeginn

Januar 2023

Fertigstellung

April 2023

Kosten

475.000 Euro

Bauträger

Stadt Bad Oeynhausen

Aktuelles

Treppenanlage Bahnhofsvorplatz

Bund und Land unterst√ľtzen Umgestaltung

In gut einem Monat k√∂nnen die Arbeiten f√ľr die Umgestaltung der Treppe am Bahnhofsvorplatz beginnen. Den St√§dtebauf√∂rderbescheid hat Andrea Marquardt als zust√§ndige Dezernentin der Bezirksregierung

Weiterlesen ¬Ľ

Perspektiven

Hintergrund

Um eine bessere Vernetzung zwischen Innenstadt und Bahnhofsvorplatz zu ermöglichen und die optische Barrierewirkung zu reduzieren, wurde im Juni 2022 im Rat der Stadt Bad Oeynhausen die Umgestaltung der Treppenanlage beschlossen. Mit der Entfernung der Mauer, dem freien Blick auf die Klosterstraße, integrierten Sitzmöglichkeiten und einer stimmungsvoller Beleuchtung soll eine einladende Atmosphäre geschaffen werden. Zusätzlich soll die alte Treppenanlage verbreitert werden und um eine sogenannte Treppenwange ergänzt werden.

Die Entwurfsplanungen f√ľr die Umgestaltung wurde von dem B√ľro nagel plant GmbH¬†√ľbernommen. Die Durchf√ľhrung der Bauma√ünahme √ľbernimmt das Unternehmen Rasche GmbH. Die Ma√ünahme wird aus dem ISEK-St√§dtebauf√∂rderprogramm mit einem F√∂rdersatz von 70% gef√∂rdert.

Aktuelle Bilder

Kontakt

Stadt Bad Oeynhausen
Infrastrukturmanagement
 
David Teilkemeier
Schwarzer Weg 6
32549 Bad Oeynhausen
Tel.: +49 (0) 5731 14-2131
Top